Dressurlehrgang bei Renate Pries am 29./30.04.2022

***Lehrgang & Warteliste leider schon komplett ausgebucht***

Fr & Sa (je nachmittags) 29./30.04.2022 auf unserem Turnierplatz in HH-Vierlanden

Nennungsschluss:        Mi, 20.04.2022 – 18 Uhr
Termin:                           Fr, 29.04.2022 – ab 15:30 Uhr & Sa, 30.04.2022 – ab 14 Uhr

 

Renate Pries hat ihre Trainerlaufbahn 1982 im Reitstall von Hermann Carstens begonnen und zusätzlich auch Pferde in Beritt genommen. 1983 machte sie dann ihre Prüfung zum Reitwart. 1986 folgte die Prüfung zum Reitlehrer FN.

Als Ausbilderin hat Renate Pries ihre Pferde erfolgreich bis zum Grand Prix ausgebildet und vorgestellt. 2007 machte sie die Grundprüfung zur Richterin DL/SL, 2012 folgte die Höherstufung zum Richter DM/SM.

 

Zeitlicher Ablauf:
Lehrgangsbeginn ist am Freitag um 15:30 Uhr, am Samstag um 14:00 Uhr.
Maximal 10 Teilnehmer haben je Tag 30 Minuten Einzelunterricht (ggf. kann sich auf Nachfrage eine Einheit geteilt werden, wenn das Niveau zusammen passt).
Der Lehrgang ist nur für beide Tage buchbar.
Geeignet für Jedermann – vom Einsteiger (auch mit Ausbindern möglich) bis zur schweren Klasse.
Die Zeiteinteilung wird eine Woche vor dem Lehrgang per E-Mail versandt.

 

Kosten:     
Mitglieder RuFV Vierlanden: 60€ / Externe: 80€
Alle genannten Kosten sind inkl. der Nutzungsgebühr, Trainerhonorar, Bearbeitung und MwSt.

 

Anmeldung:
Bitte schickt uns eine formlose E-Mail mit euren Daten (Name, Telefonnummer, Leistungstand) an lehrgaenge@reitverein-vierlanden.de . Daraufhin bekommt ihr dann (nach Reihenfolge der E-Mail Eingänge) das Anmeldeformular (inkl. Kontodaten) zugeschickt und sendet dieses bitte innerhalb von 7 Tagen vollständig ausgefüllt per E-Mail zurück. Erst mit dem unterschriebenen Anmeldeformular und der Überweisung der Kursgebühr ist die Anmeldung verbindlich.

Bei Rückfragen bitte per Mail bei uns melden.

 

Stornierungsbedingungen: Namensänderungen & Reiter-/Pferdewechsel sind kostenlos. Bei Absage bis zum 20.04.2022 oder Ersatzstellung über unsere Warteliste nach dem 20.04. behalten wir uns 10€ Aufwandspauschale vor. Bei Absage nach dem 20.04.2022 – 18 Uhr, ist selbstständig für Ersatz zu sorgen.

Zurück